Sie befinden sich hier: Veranstaltungen / Jubiläum in Hemer 2010 / 

25 Jahre Bürgerbusse - 10 Jahre Pro Bürgerbus NRW

Jubiläumsveranstaltung am 9. Mai 2010 in der Landesgartenschau in Hemer

Zufriedene Gesichter überall und das gute Gefühl, einen gelungenen Tag organisiert zu haben - was gibt es schöneres. Und selbst das Wetter hat mitgespielt. Mehr als 1.600 Bürgerbusfreunde aus Nordrhein-Westfalen und einige auch von weiter weg waren nach Hemer ins Sauerland gekommen. Das Land NRW und Pro Bürgerbus hatten zum Doppeljubiläum eingeladen. Seit 25 Jahren fahren Bürgerbusse in Deutschland und der Dachverband konnte auf seine ersten 10 Jahre zurück blicken.

Als am 4. März 1985 der erste Bürgerbus in den münsterländischen Gemeinden Heek und Legden startete, hatte niemand mit einem solchen Erfolg gerechnet. 25 Jahre später fahren in NRW 90 Bürgerbusse und in den anderen Bundesländern etwa weitere 60.  Viele der Aktiven trafen sich am 9. Mai 2010 in der Landesgartenschau in Hemer und feierten sich selber. Neben Festakt, Imbiss, Infos, Fotoaktion, Schnitzeljagd und Abschlusspräsent prägte vor allem das Gemeinschaftserlebnis diesen Tag. Es war zu spüren, welche Kraft diese Bewegung bekommen hat. Dies kam auch bei Staatssekretär Günter Kozlowski so an, der sich bei den Bürgerbusfahrerinnen und -fahrern für das bürgerschaftliche Engagement bedankte und auch weiterhin die Unterstützung aus Düsseldorf in Aussicht stellte. Nach dem Festakt schwärmten die Besucher in die Landesgartenschau, teils unter sachkundiger Führung, teils auf eigene Faust. Zum Abschluss gab es in der Festhalle nicht nur Kaffee und Kuchen, sondern für die Gewinner der Schnitzeljagd einige Preise und für alle die neue Bürgerbusbroschüre und einen Blumentopf als Erinnerung. Zahlreiche Fotos wurden gemacht. Einige sind hier zu betrachten. Außerdem hat die 2. Vorsitzenden des Bürgerbusvereins Hemer, Angelika Groth und Chris Berger von Bergstadtbus in einem kleinen Filmchen die stolze Reihe der Bürgerbusse aufgenommen. Der Film ist bei Youtube eingestellt und unter folgenden Links abrufbar: Youtube Video oder www.bergstadtbus.de

Informationen zur Landesgartenschau gibt es hier, denn ein weiterer Besuch lohnt bestimmt.

Diese Seite drucken